Orangen Fruchtfleisch

Das schwimmende Orangen Fruchtfleisch ist ein Teil vom Endokarp der Citrus Sinensis Früchte. Dieses Fruchtfleisch entsteht beim Aussieben des gepressten Orangensafts. Es besteht aus Fruchtfleischsäckchen und Membranfragmenten. Das Produkt wird pasteurisiert, aseptisch verpackt und kühl gelagert.

Mandarinen Fruchtfleisch

Das schwimmende Mandarinen Fruchtfleisch ist ein Teil vom Endokarp der Citrus Reticulata Früchte (einschließlich Citrus UnshiuCitrus Nobilis y Citrus Deliciosa). Dieses Fruchtfleisch entsteht beim Aussieben des gepressten Mandarinensafts. Es besteht aus Fruchtfleischsäckchen und Membranfragmenten. Das Produkt wird pasteurisiert, aseptisch verpackt und kühl gelagert.

Pulp, Zellen

Das schwimmende Fruchtfleisch oder die Zellen sind ein Teil des Zitrus-Endokarps, das aus Zellsäcken und Membranfragmenten besteht.

Die Zellen (oder das Fruchtfleisch) werden beim Pressen der Früchte gewonnen und durch Sieben vom Saft getrennt.

Danach wird eine leichte Pasteurisierung für seine korrekte Konservierung durchgeführt und er wird in aseptischen Fässern verpackt, die später unter Kühlbedingungen gelagert werden.

Orangen- und Mandarinenzellen sind für ihren hohen Ballaststoffgehalt bekannt.

Dank Zyklonen und künstlichen Sichtgeräten werden die meisten Fehler, die auftreten können, beseitigt.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Direktsäften sind wir auch zum Hauptlieferanten von Orangen- und Mandarinen Fruchtfleisch geworden.